Danke für die Blumen! Dein/Ihr Feedback freut mich...

diverse Fernbehandlungen
«Im Rahmen einer Sepsis mit Endocarditis und Nieren-Versagen, hat Frau Wuhrmann mit Fokus und unterstützend einige Reiki Fern-Behandlungen durchgeführt. Das Wissen, dass jemand auch an der Genesung des Patienten mitarbeitet, hat mir Zuversicht gegeben und mich gestärkt. Ich war sehr erleichtert als nach 4 Tage komplementärer Behandlung die Nieren wieder ihre Funktion aufgenommen haben. Heute steht der Patient ein paar Tage vor der Entlassung aus der Rehabilitation. Ich bin überzeugt, dass alle Applikationen, ob Pflege, Medizin und komplementäre Medizin, der Heilungsprozess vorangetrieben haben. Ein grosses Dankeschön an Frau Wuhrmann für die nachsichtige und einfühlsame Arbeit.»


nach intensivem Arbeitswochenende

«Nach zwei mehrstündigen Behandlungen übers Wochenende fühlte ich wieder Energie, Zuversicht und Boden unter den Füssen. Wie Mägi Wuhrmann das genau hinkriegte, verstehe ich nur in Ansätzen, aber gewirkt hat‘s. Mein Partner meinte gar, Mägi habe mich vor dem Spital bewahrt. Als langjährige Bekannte von Mägi ahnte ich um ihre Fähigkeiten und freue mich, dass sie die Ausbildungen durchlief und sie uns nun in ihrer Praxis zugute kommen lässt.»


Mentalheilung

Ich habe in meinem Leben schon vieles ausprobiert und auch fortgesetzt. So zum Beispiel eine 2-jährige Psychoanalyse, Familienstellung, Meditationstechniken etc..
All dies hat mich weiter gebracht, doch irgendwann stand ich wieder an einem Punkt, wo ich selbst nicht mehr weiter kam mit meiner Seelenarbeit.

Seit ich denken kann umgarnt mich das Altbekannte: Meine Unsicherheit, meine Angst nicht gut genug zu sein, vor allem im Beruf.

Da habe ich von Mägi gehört und von dem Mental-Healing. Es hat mich ganz tief im Inneren angesprochen, weil und dies vor allem: Es packt das Problem an der Wurzel und ist nicht einfach Kosmetikarbeit bei den Ästen und Blättern.

Nach über zwei Stunden Gespräch mit einer super Führung durch Mägi haben wir dann zusammen meine Affirmation gefunden. Die reine Behandlung ging dann noch 20 Min.. Einige Tage habe ich gar keine Veränderung gemerkt. Schon wollte ich sie anrufen für einen neuen Termin, denn man findet ja nicht immer auf Anhieb die richtige Affirmation.

Doch dann hat mich ein Traum aufgerüttelt und mich zu meinem Kleinkind geführt, welches ich in meinem Elternhaus zurück gelassen habe. Nun weiss ich, wo das wirkliche Problem liegt und bin bereit, dieses Kleinkind mit meiner Person als Jugendliche sowie mit mir als über 45-jährige mitzunehmen in mein jetziges Leben. Zusammen werden wir uns verzeihen, uns annähern um am Ende ein Ganzes zu werden. Mit dieser gemeinsamen Kraft, werden die Ängste, das Minderwertigkeitsgefühl abgebaut werden können. Es braucht noch viel Arbeit, doch jetzt kann ich die Wurzel heilen teils alleine und teils mit der Hilfe von Mägi.

Vielen Dank Mägi, mach weiter so


Fernbehandlung

Während und nach der Behandlung (am nächsten Morgen) fühlte ich eine Leichtigkeit

im ganzen Körper (die mir anfänglich Angst machte, da mich ein derartiges Gefühl

noch nie so berührte) ein Gereinigtwerden, eine Leichtigkeit die meinen schweren Kopf

leerte, ich empfand ein Eingemittetsein. Ich hoff sehr, es begleitet mich weiter und

bleibt mein Begleiter. Danke Mägi


AMH plus-Behandlung

Liebe Mägi

Die Arbeit bei dir hat ganz viel Energie und Kraft in mir befreit. Nach dem Mittwoch bei dir fühlte ich mich so richtig lebendig und doch zentriert.

Das ist doppelt wunderbar, denn diese Kraft ist nach wie vor da und war eine soooo gute Energie für mich und alle andern.


Fernbehandlung

Liebe Mägi

Danke vielmals, Du hast mir sehr geholfen. Den Punkt auf dem Brustbein spüre
ich nicht mehr und der hat mir ja solche Schmerzen bereitet. Du hast wirklich die
besten Voraussetzungen zum Heilen!